Auszubildender (m/w/d) zum Zerspanungsmechaniker für das Jahr 2024 am Standort Aue

Standort:  Bad Schlema
Stellen-ID:  2289

Informationen:               

Ausbildungsbeginn:        1. September 2024

Ausbildungdauer:            3,5 Jahre

Einsatzgebiet:                   Dreh- oder Fräsmaschinensysteme

Einsatzort:                         Herbert-Kannegiesser-Straße 4

                                            08301 Bad Schlema

                                            Deutschland      

 

Stellenbeschreibung

 

Der Beruf des Zerspanungsmechanikers umfasst viele spannende Aufgabenbereiche in unserem Unternehmen. Während Ihrer Ausbildung bei Kannegiesser lernen Sie verschiedene Verfahren zur Fertigung von Bauteilen kennen. Das Einrichten der Maschinen, sowie das Überwachen des Zerspanungsprozesses gehört zu Ihren Aufgaben. Jedes Jahr variieren wir in der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker zwischen den Einsatzgebieten Dreh- oder Frästechnik.

 

In dem Einsatzgebiet Drehtechnik beschäftigen Sie sich mit der Planung, Durchführung und der Überwachung der form- und maßgenauen Herstellung von Werkstücken. Die Dreh- und Bohroperationen lernen Sie an konventionellen Werkzeugmaschinen kennen. In Ihrer Ausbildung bei Kannegiesser lernen Sie ebenfalls die Programmerstellung, sowie die Qualitätsprüfung.

 

In dem Einsatzgebiet Frästechnik lernen Sie die Fräs- und Bohroperationen an konventionellen Werkzeugmaschinen kennen. In Ihrer Ausbildung bei Kannegiesser lernen Sie ebenfalls die Programmerstellung, sowie die Qualitätsprüfung.

 

Anforderungsprofil

 

  • Ein guter Hauptschulabschluss oder höhere Abschlüsse
  • Hohe Begeisterung und gute Kenntnisse für Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit, Spaß und Interesse an Ihrem Ausbildungsberuf
  • Handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit zählen zu Ihren Stärken

 

Unsere Benefits

 

  • Eine attraktive Vergütung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine hohe Übernahmequote nach der Ausbildung
  • Einbindung in spannende Projekte, die Spaß machen und abwechslungsreich sind
  • Vielseitige Weiterbildungen, intensive Prüfungsvorbereitung und interner Werksunterricht
  • Ein Ausbildungsteam mit Ausbildern, die immer ein offenes Ohr haben
  • Azubi-Events, Einkaufsvorteile und Tankgutscheine oder Erstattungen für Bustickets
  • Kostenfreie Getränkeversorgung (Wasser)

 

Berufsschule

Berufliches Schulzentrum "Erdmann Kircheis"

Breitscheidstraße 27

08280 Aue

 

BZE - Bildungszentrum GmbH Erzgebirge

Schulbrücke 1

08280 Aue

 

Verantwortlicher Ausbilder

Herr Jörg Klötzer

Tel.: +49 (0) 3772/ 3713 - 1537

 

Tipps zur Bewerbung

Eine vollständige Bewerbung beinhaltet das Anschreiben, einen Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse und soweit vorhandene Praktikumsbescheinigungen. 

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Bei Fragen zur Ausbildung:
Frau Kerstin Altmann
Verwaltung
Tel.: +49 (0) 3772 / 3713 - 1510
 

Bei Fragen zur Online Bewerbung:
Frau Elena Limpke                                 
Recruiterin                                              
Tel.: +49 (0) 5733 / 12-8151